12tel Blick – November

Willkommen im Winter, willkommen in der Vorweihnachtszeit. Der gefürchtete November ist überstanden und war gar nicht so schlimm. Es gab viele trockene Stunden und sogar relativ viel Sonne. Verglichen zum diesjährigen September und Oktober sogar wenig Nebel, wenn dann Hochnebel oder Wolken. Und eine ganz lang andauernde Föhn-Phase. Gegen Ende November ist es jetzt richtig frostig kalt geworden, das mag ich persönlich lieber.

12tel Blick Marinellas World November 2016

Der November-Blick ist an einem Tag mit schwachem Föhn entstanden. Hinter einer Nebelbank sieht man in der Ferne daher auch die Berggipfel.

Das Blick-Jahr neigt sich damit schon dem Ende entgegen. Es hat mir Spass gemacht und zu dem ein oder anderen Ausflug geführt, auch wenn ich sehr viel seltener beim Blick war als ich erwartet hatte. Ich bin schon eine Weile auf der Suche nach einem neuen Blick, aber noch nicht sicher ob ich das Projekt im nächsten Jahr weiterführen will.

12tel Blick Marinellas World Collage November 2016

Auf dem Blog war es im November ganz still. Das Leben brummt und die Freizeit habe ich zum Nähen genutzt. Einige schöne Dinge sind entstanden, viele Geschenke, die ich zu ihrer Zeit gerne auch hier zeigen werde.

12tel Blick – Oktober

Schwups und schon ist auch der Oktober zu Ende. Mit zwei Wochen Ferien und diversen Erkältungen ist die Zeit nur so verflogen. Inzwischen ist es richtig Herbst. Die Blätter verfärben sich oder sind schon abgefallen. Und richtig kalt war es auch schon an so manchem Morgen.

12tel Blick Marinellas World Oktober 2016

Zum Oktober-Blick bin ich an einem schönen Tag gekommen. Die Sonne hat sich durchgesetzt, Nebel war nur im Tal. Der Blick hat Besuch bekommen. Die Kühe dürfen die Wiese vor dem Winter noch einmal abfressen, etwas weiter unten am Hang – und nicht im Blick – sind es Schafe. Interessant finde ich, wie anders die Farben sind. Nicht nur die farbigen Blätter, auch das Blau des Himmels wirkt anders.

12tel Blick Marinellas World Collage Oktober 2016

12tel Blick – September

Der September ist zu Ende und was für ein September! Wunderschönes Wetter und viele richtig warme Stunden. Zumindest am Nachmittag. Morgens und bis zum Mittag war es erschreckend oft sehr neblig.

12tel Blick Marinellas World September 2016

Von solch einem Nebeltag stammt auch das September Blick-Bild. Und zwar aus den Mittagsstunden, als der Nebel gerade dabei war sich aufzulösen. Unten im Tal liegt er noch, wenn auch nicht mehr so zäh, oben kann man den blauen Himmel und das strahlende Wetter des Nachmittags erahnen.

12tel Blick Marinellas World Collage September 2016

So darf der Herbst gerne weiter gehen. Noch sind die Bäume recht grün, ich bin gespannt wie lange noch!

12tel Blick – August

Der August neigt sich dem Ende zu und es ist wieder Zeit für den 12tel Blick.

12tel Blick Marinellas World August 2016

Im August war ich erstaunlicher Weise tatsächlich zum ersten Mal an mehreren Tagen an meinem Blick. Die Bilder ähneln sich allerdings sehr. Es war auch jedes Mal heiss, diesig und schwül. Die Felder sind inzwischen abgeerntet, die Wiese im Vordergrund wird gerade gemäht. Ich finde das grün ungewöhnlich frisch für August, da hat der viele Regen sicher dazu beigetragen.

12tel Blick Marinellas World August 2016

Langsam füllt sich die Collage und ich bin erstaunt, wie dezent die Unterschiede zwischen den verschiedenen Bildern doch sind. Ob da der Herbst noch grosse Veränderungen bringt?

12tel Blick – Juli

Endlich ist er doch noch richtig gekommen – der Sommer! Der Juli-Blick strahlt und leuchtet.

12tel Blick Marinellas World Juli 2016

Strahlend blauer Himmel, leuchtend grüne Wiesen und Bäume. Die Kornfelder bräunlich und schon bald zur Ernte bereit. Der Wald in meinem Rücken spendet angenehme Kühle an diesem heißen Tag. In der Ferne die Berge, sie stehen majestätisch und locken mich. Guckt mal, ein kleiner Schwenk vom Blick nach links:

12tel Blick Marinellas World Juli 2016

Ich bin dann mal wieder draußen!

12tel Blick Marinellas World Juli 2016

12tel Blick – Juni

Für den Juni-Blick habe ich ein sehr typisches Bild ausgesucht. Es ist an einem Tag entstanden, an dem es von Morgens bis Abends geregnet hat. Natürlich hat es auch geregnet, während ich das Bild gemacht habe. Die Wolken hingen allerdings an dem Tag auch mal tiefer, zu der Zeit hatte man fast das Gefühl, es könnte doch mal eine Regenpause geben.

12tel Blick Marinellas World Juni 2016

Man sieht dem Bild die Nässe auch an. Der Baum, der sonst nur an der rechten oberen Bildecke zu sehen ist, hängt, schwer vom Regen, auch von oben in den Bildausschnitt hinein. Die Wiese ist seit dem letzten Bild im Mai unglaublich gewachsen und auch das Laub an den Bäumen ist noch dichter geworden. Insgesamt wirkt die Stimmung im Vergleich zum Mai deutlich gedrückt.

12tel Blick Marinellas World Collage Juni 2016

Das halbe Jahr der Blicke ist tatsächlich schon rum, schnell ist die Zeit vergangen. Ich bin gespannt, ob der Sommer dieses Jahr noch wirklich sommerlich wird. Bisher kann man die heissen, schönen Tage an den Händen abzählen. Trotzdem freue ich mich schon jetzt auf die leuchtenden, strahlenden Farben des Herbstes!

Verlinkt zum 12tel Blick bei Tabea.

12tel Blick – Mai

Mit deutlicher Verspätung zeige ich euch heute meinen 12tel Blick vom Mai. Das Bild ist aber schon Anfang Mai entstanden.

12tel Blick Marinellas World Mai 2016

Der Raps blüht, die Bäume haben Blätter, die Sonne lacht und die Wiesen sind schon das erste Mal gemäht worden. Etwas diesig ist es, die Berge sieht man kaum.

12tel Blick Marinellas World Collage Mai 2016Es wirkt so viel wärmer und sommerlicher als noch im April. Mal sehen wie der nächste Blick wird, es hat viel geregnet in den letzten Wochen.

12tel Blick – April

Der Frühling ist endlich da! Man sieht es dem Blick deutlich an. Die ersten Obstbäume blühen, die Wiesen sind grüner und deutlich länger und auch dort blüht es. Alles wirkt leuchtender, intensiver, strahlender. Und doch hätte ich genauso gut ein Schnee-Bild wie im März zeigen können. So verrückt war er, dieser April…

12tel Blick Marinellas World April 2016

Aber trotzdem gab es viele wunderschöne Frühlings-Momente, hier hatte ich ja schon ein paar gezeigt. Ich hoffe der Frühling bleibt jetzt endgültig und freue mich schon auf den Mai!

12tel Blick Marinellas World Collage April 2016

12tel Blick – März

Etwas verspätet heute mein 12tel Blick vom März. Der März war so turbulent, dass ich es nur ein einziges Mal zu meinem Blick geschafft habe. Aber dafür an einem Tag mit Schnee. Das mag jetzt nicht das typischste Motiv für den März sein, aber ich finde in der Jahresreihe macht sich ein Bild mit Schnee doch gut. Wenn auch verspätet im März, aber das passt zu diesem Winter.

12tel Blick Marinellas World März 2016

Ich finde es wirklich erstaunlich, wie sehr der Schnee und die Wolken den Blick verändern. Die Ausleuchtung der Häuser ist eine ganz andere, was vorher dunkel war ist plötzlich hell, vorher Dominantes verschwindet einfach, anderes tritt deutlich hervor und die Welt wird kleiner.

Zum einfacheren Vergleich mit den Vormonaten habe ich eine Collage für alle Monate begonnen (ein Klick auf das Bild vergrössert). Ich bin gespannt wie es weiter geht!

12tel Blick Marinellas World Collage März 2016

12tel Blick – Februar

Der Februar ist vorbei, es ist wieder Zeit für den 12tel Blick. Bei uns war der Februar geprägt von kranken Kindern, Regenwetter und Kurztrips. Es gab für mich deshalb nur eine einzige Gelegenheit, meinen Blick zu besuchen.

12tel Blick Marinellas World Februar 2016

Aber was war das für ein strahlender Tag! Sonnenschein, strahlend blauer Himmel, Fön und dadurch fantastische Sicht. Nicht zu vergleichen mit dem neblig-trüben Sonnentag im Januar. Das Bild ist diesmal ungefähr um 14 Uhr entstanden, also etwa zwei Stunden später als das Januar-Bild. Und doch ist der Schattenwurf anders, die Beleuchtung der Landschaft ist eine andere, die Tiefenwirkung ist anders. Man sieht es förmlich, die Sonne hat mehr Kraft. Mal sehen, ob der März da mithalten kann.