Ein Blumenmädchen

Anfang April waren wir auf einer Hochzeit eingeladen und das Mäuschen durfte das Blumenmädchen sein. Natürlich habe ich ihr dafür ein Kleid genäht. Sie hatte nur einen Wunsch: lang sollte es sein. Und die Braut hat sich vorgestellt, dass die Hochzeitsfarbe Fuchsia irgendwie vorkommt. Sonst war ich in der Gestaltung ganz frei.

Blumenmädchenkleid nach Schnitt Lisabeth vom fabelwald genäht von MarinellasWorld

Als Stoff habe ich einen Satin und einen Pünktchen-Chiffon in gebrochen weiss verwendet. Den Satin hat mir eine liebe Freundin in einem Stoffgeschäft in ihrer Nähe besorgt, der Chiffon ist dieser hier. Der Schnitt ist Lisabeth vom fabelwald, allerdings habe ich ihn ein bisschen verändert.

Blumenmädchenkleid nach Schnitt Lisabeth vom fabelwald genäht von MarinellasWorld

Der Satin war sehr glänzend, weshalb ich die etwas mattere, linke Stoffseite nach aussen genommen habe. Da er ausserdem recht durchscheinend war, habe ich ihn im Oberteil doppelt verarbeitet. So habe ich mir auch die Versäuberung des Halsausschnittes erleichtert, die beiden Teile sind hier einfach miteinander verstürzt und im Futter knappkantig abgesteppt. In der hinteren Mitte habe ich wieder einen nahtverdeckten Reissverschluss an Stelle der im Schnitt vorgesehenen Knopfleiste verwendet.

Blumenmädchenkleid nach Schnitt Lisabeth vom fabelwald genäht von MarinellasWorld

Die Ärmel sind auch doppellagig, mit einem Stoffbruch am Ärmelsaum. Im Original sind die Säume zwar geschwungen und bei mir jetzt gerade und dadurch etwas länger, aber so habe ich das Säumen des glitschigen Stoffes an dieser Stelle umgangen.

Blumenmädchenkleid nach Schnitt Lisabeth vom fabelwald genäht von MarinellasWorld

Der Rock hat als Unterrock ebenfalls den Satin, zugeschnitten nach dem Schnittmuster, natürlich verlängert. Der Überrock ist ein Rechteck aus dem Pünktchen-Chiffon, in voller Stoffbreite, an der Oberkante eingekräuselt auf die Weite des Oberteils. Auch hier habe ich mich wieder um einen Saum gedrückt. Der Chiffon liegt doppelt, der Bruch ist auch hier die Saumkante. Den Unterrock habe ich ein paar Zentimeter kürzer gemacht als den Überrock. Am Rockansatz war ausserdem noch ein fuchsiafarbenes Satinband befestigt, das im Rücken zu einer Schleife gebunden war. Leider ist das Band vorne immer hoch gerutscht.

MiniMila Knotenbolero genäht von MarinellasWorld

Zusätzlich zum Kleid habe ich noch eine Jacke genäht, aus einem fuchsiafarbenen Jersey, den ich zufällig im Schrank hatte. Die Jacke ist ein MiniMila Knotenbolero nach dem Schnitt von smila’s world. Damit die Jacke über dem locker sitzenden Kleid nicht zu eng ist, habe ich eine Grösse grösser genäht und dafür die Ärmel etwas schmaler gemacht und natürlich gekürzt.

Haarblumen gemacht von MarinellasWorld

Um das Ensemble abzurunden, habe ich aus dem übrigen Satinband nach dieser Bilderanleitung noch drei Blümchen gemacht, an Haarnadeln festgenäht und in der Frisur befestigt.

Blumenmädchenkleid nach Schnitt Lisabeth vom fabelwald genäht von MarinellasWorld

Das Mäuschen war absolut begeistert von ihrem Kleid und es war wirklich schwierig sie zu überzeugen, dass sie es erst an der Hochzeit tragen darf. Aber das Warten hat sich gelohnt, sie war den ganzen Tag über happy in ihrem Kleid und hat getanzt wie eine Grosse.

Verlinkt zum creadienstag, zu HoT, kiddikram und Meitlisache

Advertisements

10 Gedanken zu “Ein Blumenmädchen

  1. Pingback: Kindergartenoutfit | Marinellas World

  2. Ein wahnsinnig süßes Kleid! Sieht besser aus als jedes gekaufte Teil!
    Und der Bolero ist ja toll…sehr raffiniert mit dem Knoten. Den Schnitt kannte ich noch nicht…ich glaub, da muss ich gleich mal vorbei schauen und einen genaueren Blick darauf werfen. Danke für den Tipp!
    Ein rundum gelungenes Set…auch mit den Blümchen im Haar! KLASSE!
    Liebe Grüße
    Charlie

  3. Steffi

    So ein wunderschönes Kleid!! Das ist dir wirklich toll gelungen. Mit den Belegen durch das Futter und dem verdeckten Reißverschluss sieht es richtig edel aus. 🙂

    Lieber Gruß
    Steffi

  4. So ein niedliches, hübsches Blumenmädchen. Das Kleid ist total schön geworden und die Idee immer den Stoffbruch zu verwenden ist super! Der Reißverschluss lässt das Kleid sehr edel wirken und der Punktestoff macht sich auch richtig gut! Die Jacke passt auch total gut dazu und mit den Blumen ist das Outfit wirklich perfekt! Ganz ganz toll!!!
    Viele liebe Grüße
    Julia

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s