Weihnachtskleid Sew Along – Finale!

Heute ist es soweit. Das große Finale beim Weihnachtskleid Sew Along ist da!

Weihnachtskleid 2015 nach eigenem Schnitt genäht von Marinellas World

Bei mir war es ein Zieleinlauf in letzter Minute. Gestern Abend habe ich noch den Kragen angenäht, gesäumt und gebügelt. Aber was soll ich sagen, mein Experiment, das Mischmasch aus verschiedenen Schnitten und Selbstgezeichnetem (hier habe ich es beschrieben) hat funktioniert. Das Kleid passt!

Weihnachtskleid 2015 nach eigenem Schnitt genäht von Marinellas World

Ursprünglich hatte ich mir den Rock weiter schwingend vorgestellt, aber das ist der Stoffknappheit zuzuschreiben. Ich bin trotzdem sehr glücklich mit meinem Kleid und freue mich besonders, dass der Stoff jetzt nicht mehr im Schrank liegen muss.

Weihnachtskleid 2015 nach eigenem Schnitt genäht von Marinellas World - Ausschnitt

Zusätzlich zu meinem Weihnachtskleid habe ich mir noch ein Silvesterkleid genäht, die Frau Fannie aus Glitzersweat. Hier war ich zwischendurch sehr enttäuscht, aber nach dem radikalen Wegnehmen von Weite bin ich jetzt auch damit sehr zufrieden.

Silvesterkleid FrauFannie von schnittreif aus Glitzersweat genäht von Marinellas World

Ich danke dem Team, also Katharina, Monika, Nina und Wiebke, für die Organisation dieser tollen Aktion! Denn auch wenn es inzwischen Tradition ist, dass es einen Weihnachtskleid Sew Along gibt, so ist es trotzdem Arbeit ihn zu organisieren und durchzuführen, und keinesfalls selbstverständlich. Also nochmal vielen Dank, dass ihr euch in der Vorweihnachtszeit auch noch diese Zeit nehmt!

Silvesterkleid FrauFannie von schnittreif aus Glitzersweat genäht von Marinellas World

Mir hat es sehr viel Spass gemacht, am Sew Along teilzunehmen. Ich habe viel ausprobiert, viel gelernt und ausserdem tolle Blogs kennengelernt und schöne Schnitte für neue Projekte entdeckt. Das aktuelle Heft der La Maison Victor ist bestellt (das gibt es hier nicht) und den Schnitt für ein Kleid mit Wasserfallausschnitt merke ich mir auf jeden Fall auch. Jetzt freue ich mich sehr darauf, in der bunten Liste zu stöbern und mir die vielen anderen Weihnachtskleider anzugucken! Ich wünsche euch allen ein frohes Weihnachtsfest!

Edit: Für alle, denen der Kragen des blauen Kleides gut gefällt. Das ist genauso einfach zu nähen wie ein Bündchen und passt an jeden etwas weiteren Ausschnitt. Hier habe ich erklärt, wie ich den Kragen nähe.

Advertisements

21 Gedanken zu “Weihnachtskleid Sew Along – Finale!

  1. Dein Blaues Weihnachtskleid hat für mich einen total royalen Touch. Sehr hübsch.
    Die Glitzer Fannie ist auch super geworden.
    Viele lieben Grüße & schöne Weihnachten
    Elke

  2. Beide Kleider sind sehr schön geworden – das blaue sieht elegant und frisch aus, wunderbar. Und die Frau Fannie sieht als doch eher sportlicher Schnitt mit Glitzerstoff plötzlich festlich aus (und dennoch bequem). Toll!

  3. zwei tolle Kleider, ich finde ja besonders das Blaue schön, nicht nur, weil es so eine wunderbares Blau hat, sondern auch wegen der Details. ich gucke mir gleich mal dein Kragen-Tutorial an.
    die Frau Fannie ist auch schön geworden!

    LG und frohe und gesegnete Weihnachten!
    sjoe

  4. Also das blaue Kleid ist besonders schön, finde ich. Die Idee mit dem Kragen hat was und die Farbe ist einfach *Deins*.

    Das andere Kleid ist auch schick, aber das blaue finde ich schöner 😉

    LG neko

  5. Mit zwei so schönen festlichen Kleidern kann Weihnachten ja kommen. Beide gefallen mir sehr und das kleine Detail am Kragen des blauen Kleides finde ich sehr gelungen.
    ein frohes Fest wünscht dir
    Silke

  6. Vielen, vielen lieben Dank für all eure netten Kommentare! Es freut mich sehr, dass euch vor allem das blaue Kleid so gut gefällt wie mir! Ich ergänze gleich noch einen Hinweis auf die Anleitung für den Kragen.

  7. Mein Favorit ist das blaue mit dem ungewöhnlichen Kragen – das ist ein echter Hingucker bei dem ansonsten schlichten Schnitt. Die Ärmel sind schön lang – fiel mir gleich auf, weil ich das auch sehr gerne hab und die Kleiderlänge ist perfekt. Ein tolles Weihnachtskleid!
    Liebe Grüße, Ina

  8. Das blaue Kleid ist ein absoluter Traum! Die Farbe, der Schnitt, die Details – PERFEKT! Es gefällt mir richtig gut!
    Das Glitzerkleid ist ein super schöner eleganter Hingucker! Gerade das Schnörkellose gefällt mir besonders gut daran! Einfach nur schön!
    Beide Kleider stehen dir und sitzen bei dir einfach super! Traumkleider eben!
    Ich freue mich auch darauf im nächsten Jahr mehr von dir zu lesen!
    Liebe Grüße und schöne ruhige Weihanchtefeiertage wünsche ich dir!
    Charlie

  9. naehkaeschtle

    Wow – die Kleider sind superschön und ich finde den Abschluss oben extrem schön beim blauen Klei… Glückwunsch zu zwei so tollen Kleidern (wobei mir das blaue einfach sehr sehr gut gefällt)! Ich fand es auch toll, dass du so anschaulich beschrieben bist wie du vorgegangen bist – das macht Mut das es auch für andere irgndwie eine Möglichkeit gibt, wenn man es kann. LG und frohe Weihnachten und eine tolle Silvesternacht Ingrid

  10. Eine Glanzleistung, zwei perfekt sitzende Kleider in harmonischer Saumlänge, ich gratuliere dir!
    Der schlichte Stil erlaubt vielerlei Tücher- oder Schmuckbeigaben.
    Interessant dein Link auf die Schnittmusterkombinationen, fast unglaublich, dass das Ergebnis so toll geworden ist! Jetzt hast Du zudem einen funktionierenden Grundschnitt.
    Glückliche Festtage und ein wunscherfüllendes neues Jahr!
    Liebe Grüsse, Ly.

  11. Ich bin ja immer ganz hin und weg, wenn es jemand schafft, in der Zeit zwei Kleider zu nähen und dann auch noch so schöne Modelle wie deine – ganz wunderbar geworden!
    Viele Grüße und schöne Weihnachten
    Friedalene

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s