Weihnachtskleid Sew Along – Rückblick und Ideen

Auf dem MeMadeMittwoch-Blog gibt es wieder einen Weihnachtskleid Sew Along. Ich muss einfach daran teilnehmen, ich finde die Idee so gut, sich in der (meist doch eher stressigen) Vorweihnachtszeit bewusst Zeit für sich selbst zu nehmen und sich mit einem schönen Kleid für Weihnachten zu belohnen.

Weihnachtskleid 2012, Ottobre 5/2012, Concerto

Ein richtiges Weihnachtskleid habe ich mir erst einmal genäht. 2012 das „Stewardessenkleid„, Modell 16, Concerto, aus der Ottobre Woman 5/2012. Es war lange Zeit mein absolutes Lieblingskleid und hat mich bei vielen Gelegenheiten begleitet. Leider ist es mir inzwischen deutlich zu weit.

WKSA2013 Simplicity Futterkleid

2013 habe ich am Weihnachtskleid Sew Along teilgenommen und wollte mir ein Umstandskleid nähen. Leider war mein Stoff beim waschen so stark eingegangen, dass er nicht gereicht hat und die Ärmel wollten absolut nicht passen. Das Kleid liegt deshalb leider unfertig im Schrank. Eine Warnung an alle, die planen Romanit zu verwenden: Kauft genug Stoff, 10% und mehr Einspringen beim Waschen ist durchaus möglich.

Kleider.jpeg

Letztes Jahr hatte ich absolut keine Zeit, ein Kleid für mich zu nähen. Ich war mit den Trauzeuginnenkleidern für die Hochzeit meiner Schwester beschäftigt. Für diejenigen, die ein sehr aufwendiges Weihnachtskleid planen, könnte das interessant sein. Morgen veröffentliche ich einen Beitrag über die nötige Schnittanpassung.

Und jetzt zu den Plänen: Mir ist dieses Jahr nach einem eher legeren Weihnachtskleid, wahrscheinlich aus dehnbarem Stoff. Ein bisschen Glamour darf aber trotzdem sein, vielleicht durch einen glitzernden oder glänzenden Stoff? Farblich auf jeden Fall eher dunkel, gerne dunkelblau oder petrol oder eventuell sogar schwarz. Schnittmässig schwebt mir ein enges Oberteil mit Ärmeln vor, mit einem schwingenden Rock. Vielleicht Lady Skater oder Ella so wie hier? Dazu mache ich mir bis nächste Woche noch Gedanken, wenn du einen Vorschlag zu Schnitt oder Stoff hast, würde ich mich sehr freuen!

Bis dahin gehe ich erstmal schmökern, was sonst für Weihnachtsoutfits geplant sind.

Advertisements

13 Gedanken zu “Weihnachtskleid Sew Along – Rückblick und Ideen

  1. Toll, dass du noch etwas Glitzersweat bekommen hast! Noch ist meiner nicht angekommen und ich kann nicht viel dazu sagen, aber ich freu mich schon tierisch darauf!
    Deine Trauzeuginnenkleider finde ich super! Besonders die Ärmel sind klasse. Bekommen wir die Kleider auch mal an den Mädels zu sehen? 😉
    Auf dein Weihnachtskleid bin ich jetzt auch sehr gespannt und freue mich schon auf deine Entscheidung beim nächsten Termin!
    Liebe Grüße
    Charlie

  2. In der neuen Maison victor ist ein solcher Schnitt drin, lange Ärmel, weiter Rock, mit einem tollen Rückenausschnitt. Das fiel mir gerade ein 😉
    Viel Erfolg beim Nähen!
    Katharina vom MMM-Team

  3. Ein dunkelblaues Jerseykleid in Skater-Dress-Silhouette will ich mir auch immer noch mal nähen. Ich hatte schon mal irgendwann den Moneta-Schnitt von Colette ins Auge gefasst, aber an sich sieht der so einfach aus, dass ich damals dachte, das müsste man doch auch so hinkriegen können. Können kann man ja immer vieles, nur zur Umsetzung ist es bis heute nicht gekommen…
    Klingen auf jeden Fall gut, deine Pläne!
    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Stoffsuche – vielleicht ergatterst du ja von dem Lillestoff-Glitzersweat doch noch irgendwo ein Stück. 😉
    Naomi

    1. Genau das hab ich mir auch gedacht, das müsste man doch selber machen können. Ein passender, nicht zu weiter Shirt-Schnitt und je nach Weite einen entsprechenden Teil eines Tellers als Rock.
      Ich bin gespannt wann du dich daran machst!
      Und ja, ich hab gerade noch ein Stück Glitzersweat bestellt 🙂

  4. Hab auch schon überlegt ob ich mir dieses Jahr ein Weihnachtskleid nähe..irgendwie hätte ich Lust…im Warenkorb liegt bei mir gerade aber der Glitzersweat von lillestoff in dunkelblau..das spricht eher für einen Pulli oder eine Jacke 😉
    Bin gespannt was du nähst!
    Lg Julia

    1. Ach, den hätte ich gerne gehabt, den Glitzersweat, allerdings hätte ich den knallhart in ein Kleid verwandelt 😉 Aber ich war zu langsam… Ich bin auch gespannt was du nähst! (Der Sew Along ist ja dieses Jahr offen für alle Arten von Outfits…)

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s