Fundsachen Sew Along: Woche 3 – Erwachsene

Im Zuge der dritten Woche des Fundsachen Sew Along von juliespunkt wollte ich gerne das Freebook rockt! von schneidernmeistern für mich ausprobieren. Nach dem Vermessen habe ich um die Taille Grösse 40 verlaufend nach Grösse 42 um die Hüfte zugeschnitten. Nach der ersten Anprobe des gehefteten Rocks habe ich das geändert in Grösse 40 überall.

Als Material habe ich einen festeren Baumwollstoff von Ik*a verwendet, in grau. Der Stoff hat eine Streifenstruktur, die eigentlich quer verläuft. Da mir das für einen Rock nicht so schön erschien, habe ich die Schnittteile kurzerhand quer zum Fadenlauf aufgelegt. So hat der Rock jetzt senkrechte Streifen, was mir sehr gut gefällt.

Rockt! von schneidernmeistern genäht von MarinellasWorld

Der Rock hat in der rückwärtigen Mitte einen Reißverschluss, den ich mal aus einer Tasche rausgetrennt hatte bevor sie in den Müll gewandert ist. Der Bund ist innen mit einem Beleg verstürzt. Gefüttert habe ich den Rock bisher nicht, sollte sich beim Tragen aber zeigen, dass er an der Strumpfhose klebt, würde ich nachträglich noch ein Futter einnähen. Die Saumlänge habe ich nach der Anprobe festgelegt, die Saumkante versäubert und dann einfach 4cm breit eingeschlagen und festgesteppt.

Mit der Passform bin ich recht zufrieden. Die vorderen Abnäher habe ich etwas länger gemacht, so stimmt die Form jetzt ganz gut.

Schnittmuster veraendern für Shirt mit Wasserfallkragen

Dazu habe ich noch ein Shirt genäht, denn zu grau passt aus meinem Kleiderschrank erstaunlich wenig. Als Basis habe ich Joana in Größe XS verwendet, also nichts neues, aber der Schnitt war schon fertig zusammen geklebt. Um einen Wasserfallkragen zu erhalten, habe ich das Schnittmuster im oberen Bereich mehrfach bis knapp an den Rand durchgeschnitten. Die Schnittkanten habe ich jeweils um 2cm aufgefächert und dann von der Ecke des ursprünglichen Halsausschnittes eine waagerechte Linie zur Mitte gezeichnet. Daran kam noch ein 5cm breiter angeschnittener Beleg, damit die Ausschnittkante auch schön aussieht.

Rockt! und Shirt Joana mit Wasserfallkragen von MarinellasWorld

Und dann kam ein kleiner Schock! Der petrolfarbene Jersey, den ich mir schon seit dem Zuschnitt des Rockes als Shirt dazu erträumt hatte, war leider schon angeschnitten. Auf den ersten Blick hätte ich niemals gedacht, dass die nicht mal 75cm reichen, aber mit einigem hin und herschieben der Schnittteile, nur dreiviertel langen Ärmeln und einigen fehlenden Eckchen in der Nahtzugabe hat es gerade so gereicht. Leider ist das fertige Shirt für meinen Geschmack etwas eng, der Kragen könnte schöner fallen und an den Armausschnitten passt es einfach nicht richtig, aber die Farbe gefällt mir ausgesprochen gut zu dem grau des Rockes.

Rockt! und Shirt Joana mit Wasserfallkragen von MarinellasWorld

Und so kann ich nach wirklich langer Zeit endlich mal wieder beim MeMadeMittwoch mitmachen! Vielen Dank liebe Julia, für den kleinen Schubs, den mir der Sew Along gegeben hat! Ich freue mich wirklich über dieses neue Outfit in meinem Kleiderschrank.

Rockt! und Shirt Joana mit Wasserfallkragen von MarinellasWorld

Verlinkt auch zu den kostenlosen Schnittmustern.

Advertisements

13 Gedanken zu „Fundsachen Sew Along: Woche 3 – Erwachsene

  1. Pingback: Projekt Brot und Butter – meine Projekte | Marinellas World

  2. Das ist ja wirklich sehr schick geworden! Tolles Blau! Und das Shirt steht Dir wirklich gut, zu eng finde ich es nicht, das kannst Du tragen! Und den Rock erst!
    Lg Mel

  3. Das Outfit sieht sehr stimmig aus und ist bestimmt für viele Gelegeneheiten passend 🙂
    Spannend wie du den Wasserfallkragen selbst konstruiert hast 😉 Schade, dass das Shirt nicht so richtig sitzt, ich finde es auch schwer einen gut passenden Schnitt zu finden!

    Alles Liebe, Freja.

    • Danke dir für deinen netten Kommentar!
      Also bei mir sitzen die Ärmel und Armausschnitte vom Mila Knotenbolero sehr gut, vielleicht muss ich den mal in ein Shirt umwandeln. Dann hab ich noch das Ottobre Creative Worshop Damen Top, das sitzt angeblich auch sehr gut. Das hab ich aber noch nicht getestet…
      Liebe Grüsse!

  4. Wow…ich bin beeindruckt! Gleich zwei neue Teile im Schrank und beide gefallen mir sehr gut!! Der Rock sieht von der Passform sehr gut aus und mit Stoff vom Möbelhaus und wieder verwertetem Reißverschluss hätte ich nicht gerechnet! Die Streifen zu drehen war glaube ich auch die perfekte Lösung. Einen Wasserfallkragen am gut sitzenden Schnitt selbst zu basteln ist eine super Idee. Muss ich auch mal probieren und so eng sieht das Shirt auch nicht aus!!
    Lg Julia

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s