Drehkleid mit Sternen

Was lieben kleine Mädchen? Richtig! Drehröcke. Und so hat das Mäuschen vor seinem letzten Geburtstag verkündet: Mama, ich brauche ein Kleid mit einem Drehrock! Kein Problem, so hatte ich gleich eine Idee für das Geburtstagskleid.

Für den Winter wollte ich gerne ein Sweatshirt-Kleid nähen und bin bei Michas Stoffecke auf die Eigenproduktion MegaStars gestoßen (leider ausverkauft). Der Schnitt ist mal wieder Lisa, diesmal etwas abgewandelt. Ich habe den Schnitt in Höhe der Taschenoberkante geteilt und als Rock einen dreiviertel Teller angesetzt. Die nötige Weite an der Ansatznaht und die Rocklänge habe ich vom Schnitt übernommen.

Drehkleid mit Sternen aus Lisa

Ich dachte Sweat ist etwas dicker und wenig dehnbar, deshalb habe ich eine Größe größer, nämlich 110, genäht. Es stellt sich aber raus, dass dieser Sommersweat so dehnbar ist, dass das nicht nötig gewesen wäre. Das Kleid ist jetzt leider ein bisschen reichlich.

Aber drehen kann man sich damit!

Advertisements

3 Gedanken zu “Drehkleid mit Sternen

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s