Bloggeburtstag und Rückschau auf 2014

Am 9. Januar hat mein Blog seinen 3. Geburtstag gefeiert! Wie in den letzten Jahren möchte ich das zum Anlass nehmen und auf das letzte Nähjahr zurück blicken.

Da das letzte Jahr mich mit diversen wichtigen Ereignissen und Veränderungen gut beschäftigt hat, ist die Zeit zum Nähen und vor allem zum Bloggen sehr rar gewesen.

image

Anfang des Jahres lief noch alles in halbwegs normalen Bahnen, ich war lediglich durch den wachsenden Schwangerschaftsbauch etwas gebremst. Ich habe aber eine Kinder-Walkjacke mit passender Mütze, ein Kinder-Jerseykleid, ein Herrenshirt, einen Waschbeutel, zwei Patchwork-Kuschelkissen, eine Patchworkdecke für den Stubenwagen und ein Umstandskleid genäht. Außerdem habe ich zwei weiße Jacken gestrickt, eine für mich und eine für das Baby.

image

Nach der Ankunft des kleinen Mäuserichs habe ich immerhin noch drei große Einkaufstaschen, zwei Stillkleider, drei Leseknochen, ein Kinder-Jerseykleid und eine Babyhose genäht. Eine weitere Babyhose und ein dazu passendes Shirt sind leider unvollendet geblieben. Es hat sich nämlich abgezeichnet, dass die Mäusefamilie gegen Ende des Jahres aus dem dunklen Waldland in das schweizerische Bergland umziehen sollte! Dafür war natürlich viel zu tun.

image

Kurz vor Jahresende war außerdem noch eine Hochzeit, für die ich die beiden Trauzeuginnen und das Blumenmädchen mit Kleidern ausstatten sollte und wollte. Das Projekt hat, obwohl ich es schon im Sommer angefangen habe, meine Nähkünste und meine freie Zeit bis zum äußersten ausgereizt. Aber toll sind sie geworden, die Kleider! Ich werde die angefangene Dokumentation auf jeden Fall fortsetzen. Davon abgesehen habe ich es nur noch zu einem Geburtstagskleid für das Mäuschen geschafft.

image

Viele der genähten Sachen sind auf dem Blog leider noch gar nicht aufgetaucht. Zudem hätte ich auch mehrere Anleitungen zu zeigen, die Bilder sind gemacht, lediglich der Text will noch geschrieben werden.

image

Neu war im vergangenen Jahr, dass ich diverse Bastelprojekte, die ich mit oder für das Mäuschen gemacht habe auf dem Blog gezeigt habe. Aber auch hier hätte ich noch mehr zu zeigen gehabt.

Alles in allem bin ich aber mit dem vergangenen Nähjahr recht zufrieden. Im neuen Jahr möchte ich aber gerne wieder öfter bloggen. Material dazu habe ich ja erst mal, das nächste Projekt ist aber auch schon angefangen.

Advertisements

2 Gedanken zu “Bloggeburtstag und Rückschau auf 2014

  1. Pingback: Kampf den UfOs #2 + verschiedene Freugründe | Juliespunkt

  2. Herzlichen Glückwunsch, zum dritten Bloggeburtstag, meine Liebe!! Dafür dass im letzten Jahr wirklich viel los war, hast du wirklich viele tolle und vorallem aufwendige Projekte gehabt (ich glaub ja immer noch, dass ich niemals eine Jacke stricken könnte)! Die Trauzeugninnen-Kleider sind der Hammer, aber das weißt du ja 😉 Bei dem Bild von deiner „männlichen Schneiderpuppe“ muss ich immer noch grinsen und die Lillestoff-Wale sind zu so niedlichen Geschwisterkleidern geworden!! Ich freue mich, wenn du wieder mehr zum Bloggen, vorallem aber auch zum Nähen und Basteln kommst!
    Viele liebe Grüße ins schweizerische Bergland!!

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s