creadienstag#123

Die Ankunft des kleinen Mäuserichs ins Hause Marinellas steht kurz bevor. Um die Wartezeit zu verkürzen habe ich auf die Schnelle noch ein Jäckchen für ihn gestrickt. Am heutigen creadienstag müssen nur noch die Fäden vernäht, die Löcher unter den Armen geschlossen und Knöpfe angenäht werden. Und dann packe ich das Jäckchen in die Kliniktasche 🙂

Babyjacke - Pickles Plain Cardigan

Ich habe die Anleitung Plain cardigan von Pickles verwendet. Kennt ihr die Seite? (Nicht erschrecken, die Seite ist auf Norwegisch, rechts in der Sidebar gibt es aber Links zu den englischen Anleitungen). Dort gibt es wahre Massen an tollen Strickmustern zu kaufen – eine der angebotenen Größen gibt es aber immer kostenlos, sozusagen zum Testen. Eine super Idee finde ich! In diesem Fall war die Anleitung für 0-3 Monate kostenlos zu haben. Die Anweisungen waren etwas knapp gehalten, aber selbst mit meiner eher geringen Strickerfahrung kein Problem. Dass eine Jacke zwei Ärmel braucht ist ja z.B. sowieso klar, oder?

Da ich nicht mit dem Originalgarn gestrickt habe, sondern mit Drops Muskat (da habe ich für meine Frühlingsjacke extra etwas mehr bestellt), musste ich die Anleitung wieder auf meine Maschenprobe von 21×29 Maschen und Reihen umrechnen. Das hat aber (beim zweiten Versuch) gut funktioniert und die Proportionen der fertigen Jacke sehen passend aus. Anprobieren kann ich sie ja leider noch nicht!

Advertisements

4 Gedanken zu “creadienstag#123

  1. I♥JaJuJo

    Sooo süß! Genau sowas würd ich für mein Sommerkind auch brauchen. Leider kann ich nicht stricken und mein Englisch ist auch miserabel.
    Alles Gute Dir, Carmen

  2. Ach quatsch! Rechte und linke Maschen kannst du doch auch, oder? Mehr braucht man für die Jacke nicht. Und sooo mini mini klein wie das Jäckchen ist, ist das wirklich „mal schnell“ fertig. Ich habe das Rumpfteil zweimal gestrickt (wer zu blöd zum messen ist…) und war trotzdem innerhalb von drei Tagen fertig.
    Danke für die guten Wünsche!

  3. Mal schnell ein Jäckchen gestrickt..Hammer…Wenn du eine geringe Strickerfahrung hast, brauch ich sowas glaube ich gar nicht probieren 😉 Alles Gute für die Geburt!! Wenn das Jäckchen in der Tasche ist kanns ja los gehn..:-)

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s