Frühlingsjäckchen Knit Along – Erster Zwischenstand

Hallo zu einem weiteren Treffen des Frühlingsjäckchen Knit Alongs – angeleitet von .meike auf dem MeMadeMittwoch-Blog.

FJKA 2014 - Miette

Mit meiner Miette geht es ganz gut voran. Die Notizen von meiner ersten Miette waren noch zu entschlüsseln und so konnte ich bisher relativ unaufgeregt der Anleitung folgen. Den Brust“abnäher“ habe ich spontan eine Reihe später begonnen und damit um eine Abnahme kleiner gemacht, das macht die Passform für mich noch etwas besser. Außerdem stricke ich diesmal tatsächlich ein langes Jäckchen! Gerade bin ich beim vierten Musterrapport in der Verlängerung, danach kommt dann der Musterblock und das Bündchen. Bei der dritten und jetzt vierten Rapport-Wiederholung habe ich jeweils an den Seitenmarkierern nach und nach gleichmäßig verteilt 4 Maschen zugenommen, insgesamt also 16 Maschen (einen Musterblock) Weite gewonnen. Ich hoffe, das ist ausreichend, ich kann es ja leider durch den Schwangerschaftsbauch momentan schlecht testen 🙂 Das Doppelte kam mir aber sehr viel vor und meistens lasse ich lange Jäckchen im unteren Bereich eh offen, da ist eine perfekte Passform nicht so wichtig.

FJKA 2014 - Miette Details

Leider ist das weiße Garn (Drops Muskat) nicht ganz so schön weich und zart wie das Kornblumenblaue. Das Jäckchen fühlt sich deshalb etwas grob an und das Maschenbild ist auch nicht so schön gleichmäßig. Ich hoffe, dass sich das nach dem Waschen oder spätestens beim Tragen noch etwas gibt. Davon abgesehen bin ich von meinem Frühlingsjäckchen schon sehr angetan und denke ich kann den Zeitplan auch einhalten.

Wie es bei den anderen Strickerinnen aussieht, wird heute wieder hier gesammelt. Ich geh dann mal schmökern!

Edit: Beim Weiterstricken habe ich gemerkt, dass 16 Maschen in der Breite nicht einem Musterrapport entsprechen sondern zweien… Die Zunahmen (auch alle m1) habe ich gemacht in dem ich in der Hin-Reihe einen Umschlag mache, der dann in der Rückreihe verschränkt abgestrickt wird. Das wollte ich der Vollständigkeit halber hier nur festgehalten haben.

Advertisements

3 Gedanken zu “Frühlingsjäckchen Knit Along – Erster Zwischenstand

  1. Danke euch beiden! Mal sehen ob das Jäckchen an mir dann auch noch zart und elfenhaft wirkt 😉
    Aber ja, ich bin auch absolut im Miette-Fieber! Die braucht man einfach in allen Farben, in kurz und lang und warm und dünn… Aber dafür stricke ich einfach zu langsam, fürchte ich (und irgendwann wirds dann vielleicht doch mal langweilig).
    Liebe Grüße!

  2. schön schön deine weiße miette, so elfenhaft…

    das notieren weiß ich inzwischen auch zu schätzen, und immer schön, wenn ich es dann wie du noch entschlüsseln kann, das ist nicht immer der fall 😉

    lg birgit

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s