Spontaner Me Made Mittwoch am 27.11.2013

Heute hatte ich eigentlich nicht geplant am Me Made Mittwoch teilzunehmen. Winterliche Temperaturen plus Babybauch lassen meine Auswahl an selbstgemachten und passenden Kleidungsstücken doch sehr stark schrumpfen. Aber im Laufe des Tages ist mir aufgefallen, dass ich heute ja doch ganz unbemerkt ein selbstgemachtes und sogar noch nicht gezeigtes Stück trage!

Nämlich: die Puscheljacke. Im Frühjahr 2011 hat mich (warum auch immer?!?) dieses Modell bei Drops angelacht und zwar so sehr, dass ich sofort die Wolle bestellt habe. Im ersten Moment war ich ziemlich verunsichert ob des Preises von über 15 Euro pro Knäuel (was sie genau gekostet hat, weiß ich nicht mehr…). Aber dann habe ich festgestellt, dass ein Knäul ganze 400g wiegt und somit für die Jacke mehr als ausreichend war. Dann ist das ja wieder recht günstig…

Jacke Drops
Modell-Foto von http://www.garnstudio.com

Also Wolle bestellt, mich über den riiiiiesigen Puschelknäul amüsiert und im wärmsten Sommer die Jacke angeschlagen. Dank 10er Nadeln kommt man auch wirklich schnell vorwärts und obwohl ich die Jacke etwas verlängert habe, war sie sehr schnell fertig. Aber was für eine Enttäuschung, statt so einen schönen weiten Ausschnitt zu haben wie auf dem Modell-Bild, ist die Jacke ziemlich hochgeschlossen. Obwohl ich mich genau an die Anleitung gehalten habe! Aber nochmal ein paar Reihen zurückstricken ging auch nicht, das Flauschgarn verknotet sich sofort und ist nicht mehr aufzutrennen.

Drops Jacke am MeMadeMittwoch

Nuja. Zudem ist so ein Flausch mit kleinem, spuckendem, an der Schulter kuschelndem Baby auch nicht das Ideale und so hing bzw. lag die Jacke bisher meist ungetragen herum. Aber an manchen Tagen, wie zum Beispiel heute, ist mir nach Puschel und dann darf sie auch mal ans Licht.

Was die anderen alles genähtes, gestricktes, gehäkeltes oder sonstwie selbst gemachtes tragen und wie zufrieden sie damit sind, könnt ihr hier beim heutigen MeMadeMittwoch sehen. Maikes Kleid ist jedenfalls eine Wucht und verstärkt bei mir das intensive Haben-Wollen ganz enorm. Aber nach dem Babybauch. Und dem Stillen.

PS: Das untendrunter unter der Jacke ist heute (leider) alles gekauft.

Advertisements

2 Gedanken zu “Spontaner Me Made Mittwoch am 27.11.2013

  1. ..na dann schnell mal die Kuscheljacke öfters anziehen in diesem Winter – bevor dann das nächste spuckende Baby da ist 🙂
    Hätte heute auch gern so eine gehabt – bin fast erfroren draußen, trotz spontan genähter Mütze und Nierenwärmer 😉

    1. Hehe, ja, das kam mir heute auch irgendwann 😉

      Sehr kuschlig ist die Jacke schon, sooo sehr wärmen tut sie aber nicht. Vor allem, wenn sie offen sein muss… Da war dein Nierenwärmer sicher besser geeignet!

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s